Digital Design

Designen

Innovationen durch Emotionen, Kreativität und Einfachheit – Wir bieten Konzeption, Design und Beratung für eine exzellente User Experience Ihrer Digitalisierungsprojekte.

  • UI-Design
  • UX-Design
  • Design Thinking
ti&m ist stark in Design.

UI-Design

Die Interaktion mit dem Nutzer so einfach und effizient wie möglich zu gestalten, ist die Aufgabe des User Interface Designs (UI). Hierzu zählt der richtige Einsatz von Typographie, Farben, Formen und Animationen. Bei der Gestaltung der Benutzeroberflächen wird die nahtlose Darstellung auf allen Endgeräten (Responsive Design), genauso wie die Barrierefreiheit mitbedacht.


UX-Design

User Experience Design (UX) stellt das Nutzererlebnis ins Zentrum: Ist das Produkt nützlich, einfach zu bedienen und erfüllt zudem die ästhetischen Ansprüche? Wir analysieren die Nutzergruppe und deren Bedürfnisse. Hierbei kommen Methoden wie Personas, Empathy-Maps oder Screenflows zum Einsatz, um Ergebnisse greifbar zu machen. Iterativ werden nun Lösungen entwickelt und mit Prototypen an der Zielgruppe validiert.


Design Thinking

Design Thinking ist die Methode, um massgeschneiderte Software Lösungen für eine bestimmte Zielgruppe zu entwickeln. Finden Sie das richtige Problem und entwickeln Sie die dazu passende Lösung: „Empathize“ (Nutzer und Nutzungsumfeld verstehen) -- „Define“ (Das richtige Problem erkennen) -- „Ideate“ (Entwicklung von verschiedensten Lösungen) -- „Prototype” (Die besten Ideen an realen Prototypen ausarbeiten) -- „Testing“ (Feedback der Nutzer einholen) heissen die Phasen, welche charakteristisch für diesen Prozess stehen.