Risikobasierte Authentisierung

Unternehmen sehen sich heute mit zunehmend mobilen Nutzern und einer erhöhten Zahl von Bedrohungen konfrontiert. Gleichzeitig sollen Daten zuverlässig geschützt und ein anwenderfreundlicher Zugriff auf Ressourcen erlaubt werden. Der Policy Server ist eine mächtige und dennoch einfach zu handhabende Authentisierungslösung, welche die Sicherheit Ihrer Systeme massiv erhöht. Mittels Risk-Based-Authentication werden implizite Eigenschaften des Benutzers sowie des Gerätes erfasst und das Benutzerverhalten analysiert, um Abweichungen vom regulären Benutzerverhalten zu erkennen. Aus den Abweichungen kann ermittelt werden, mit welcher Wahrscheinlichkeit es sich bei der aktuellen Anmeldeanfrage tatsächlich um den Benutzer oder einen potentiellen Angreifer handelt. Je höher die Wahrscheinlichkeit eines Angriffs, desto umfassender und restriktiver wird der Authentisierungsprozess.

Business Values

Aktives Risikomanagement

Durch Device Fingerprinting und IP Intelligence werden Verhaltensmuster von Benutzern erkannt und ein Risiko-Score erstellt. Weicht das Verhalten von den normalen Gewohnheiten ab, greift je nach Gefahrenstufe der automatische Sicherheitsmechanismus.

Risikobasierte Authentisierung in Echtzeit

Der Policy Server beinhaltet ein frei definierbares Regelwerk, welches Daten über den Benutzer auswertet und wenn nötig passende Aktionen auslöst. Diese Regeln können unkompliziert sowie ohne Programmierung erstellt werden und erlauben auch die Auswertung von Informationen aus externen Systemen.

Adaptive Authentisierung

Die durch das Regelwerk errechneten Aktionen können ebenfalls frei definiert werden. Neben integrierten Funktionen wie dem Sperren des Zugriffs, sind auch externe Aktionen wie die Benachrichtigung eines Fraud Teams einfach umsetzbar.

Allgemeine Marktgängigkeit

Der ti&m policy server unterstützt die gängigen mobilen Betriebssysteme (iOS, Android).

Harald Böttcher
Fragen zur ti&m security suite?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail, Harald Böttcher wird Ihnen gerne weiterhelfen.