Ihr Weg in die Blockchain mit ti&m

Trotz Bitcoin-Blase und Investoren-Hype zu allem, was den Namen Blockchain nur entfernt mit sich führt, stehen wir heute noch am Anfang der Entwicklung. Die Basistechnologien sind weiterhin im Aufbau, mit den Business Cases wird noch wild experimentiert und der Nutzen für die Unternehmen ist noch selten mehr als ein grosses Versprechen. Als Unternehmen wünschen Sie sich einen Partner, der Sie durch alle Phasen Ihres unternehmerischen Blockchain-Lifecycles begleitet.

Lernen

Sie wollen wissen, wie die Blockchain funktioniert, um so die Potenziale für Ihr Unternehmen abschätzen zu können?

Ihre Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger treffen auf neue Paradigmen und neue Geschäftsmodelle, die Ihre unternehmerische Intuition vor völlig neue Aufgaben stellt. Ihre IT-Fachleute stehen vor Anwendungsarchitekturen, die Ihre herkömmlichen Vorstellung von Sicherheit und Datenhaltung auf den Kopf stellen. Und das alles passiert in einem aufgeheizten Umfeld, in dem sich Horrormeldungen mit Heilsversprechen praktisch im Stundentakt abwechseln. Die einzige Möglichkeit, sich auf diesem Parkett sicher zu bewegen: Wissen, und damit eigene Urteilsfähigkeit.

Experimentieren

Sie wollen konkrete Business Cases auf Basis der Blockchain entwickeln – von der Idee über das Produktdesign bis hin zur Entwicklung eines Minimal Viable Product?

Unsere ti&m garage ist der ideale Ort, um Blockchain Ideen zu kreieren, zu verifizieren und bis zum ersten Minimal Viable Product zu entwickeln. In den kreativen Design Thinking Prozess bringen wir das Wissen um die typische Blockchain Patterns und die daraus resultierenden Möglichkeiten ein. Der Technologie-Stack für Dapps (distributed Apps) ist per sofort verfügbar und im Handling der speziellen Blockchain-Economy (Testnetze, Abrechnung von Betriebskosten, Generierung von Tokens) sind wir zu Hause. So kann sich Ihre gesamte Kreativität vom ersten Tag an auf Entwicklung Ihres neuen Business Cases fokussieren.

Manche Legenden beginnen in einer Garage

Kleine, motivierte Teams ziehen in die Garage, diskutieren sich die Köpfe heiss, modellieren und visualisieren die Erkenntnisse an der Wand und probieren sie aus. In nur 3 bis 12 Wochen entsteht ein MVP, das funktioniert.

Executive Consultant

Martin Fabini

Sie planen ein Projekt?
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.